Seit unserer erfolgreichen Bewerbung um die Projektbeteiligung zur "Musikalischen Grundschule" dürfen wir uns als "musikalisch inklusive Grundschule" bezeichnen, d.h. die Musik wird in Zukunft noch mehr als bisher unseren Schulalltag bestimmen.

"Musikalische Grundschule" - Projektübersicht

Inhaltlich kennzeichnend für das Projekt sind die 4 M's:

Alle SchülerInnen machen an unserer Schule

- mehr Musik zu

- mehr Gelegenheiten in

- mehreren Fächern mit

- mehreren LehrerInnen.

 

An unserer Schule sind auch die Eltern und verschiedene außerschulische Kooperationspartner, wie zum Beispiel das benachbarte Kinderhaus Heining, mit in die Umsetzung des musikalischen Grundschule-Projekts eingebunden.

Außerdem unterstützen uns bei der musikalischen Förderung der Kinder eine Vielzahl an externen Instrumentallehrern, die unser Angebot mit ihren verschiedenen Instrumenten wunderbar ergänzen.

Das Team des "Musikalischen Grundschule"-Projekts an unserer Schule

Für die Umsetzung der Projektinhalte sind verantwortlich:

 

- Frau Claudia Haydn, Lin, Fachberatung Musik, Dipl. Musik-Lin, Musikkoordinatorin "Mus. GS"

- Frau Heidi Petzi, Lin, stellvertretende Musikkoordinatorin "Mus. GS"

- Frau Claudia Kopfinger, Konrektorin, stellvertretende Musikkoordinatorin "Mus. GS"

Aktionen

- Komposition einer individuellen Schulhymne (siehe Beitrag unten)

- Musikalisch gestaltete Montag-Morgenkreise, beispielsweise zur Gesundheitswoche oder zur

   Lesewoche

- Mini-Mitmach-Musical zur Lesewoche

- Musik in der Adventszeit mit täglichem Instrumentalspiel bzw. Gesang

- Schüler- Lehrer- und Eltern- Adventssingen an drei Adventsmontagen

- Nikolausfeier der 1./2. Klassen

- Weihnachtskonzert der 3./4. Klassen

- musikalische Rhythmisierungsmaßnahmen im Unterricht

- vielfältiges Instrumental- und Musikangebot im Unterricht und in AG's, z.B.:  Rock-Pop-Chor,

  Schulchor, Kleines Orchester

- etc.

Schulhymne

Schulhymne.pdf
PDF-Dokument [15.3 KB]